Windkraft – Antrag zu Bürgerbeteiligung

Die UWN-Fraktion hat folgenden Antrag gestellt:

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Hartl,
Sehr geehrter Herr Reithmeier,

aus aktuellem Anlass (beigefügtes Schreiben der BBV Landsiedlung bzgl. der Übergabe der Planung und des Baus der Windkraftanlagen an tetra r.e. GmbH) bittet die UWN Fraktion um Behandlung und Besprechung dieser Thematik bei der nächsten Marktratssitzung im November 2017.

Dazu würden wir Sie bitten, die neuen Ansprechpartner Herrn Vitus Hinterseher und Herrn Stephan Schinko oder deren Vertreter einzuladen, damit diese ihre weitere geplante Vorgehensweise  – vor allem hinsichtlich einer möglichen Bürgerbeteiligung an dem Windkraft-Projekt – darlegen können.

Des Weiteren bittet die UWN Fraktion darum alle diesbezüglichen Unterlagen, die die Verwaltung von der BBV Landsiedlung und der tetra r.e. GmbH in Bezug auf den Projektübergang erhalten hat, im Vorfeld an die Marktratsmitglieder weiterzuleiten.

Wir bitten Sie diesen Antrag zum nächstmöglichen Zeitpunkt auf die Tagesordnung der Gemeineratssitzung zu setzen und zu behandeln.

Mit freundlichen Grüßen,

Maria Rauscher                                                                  Gerhard Betz

UWN Fraktionssprecherin                                               1. UWN Fraktionsvorsitzender

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.